Logo

Schöllkraut - Chelidonium majus - giftig - 200 Samen

Schöllkraut - Chelidonium majus - giftig - 200 Samen
Bild vergrößern

2,39 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

2,39 EUR pro 200 Samen
Art.Nr.: 20008
Schöllkraut - Chelidonium majus - giftig - 200 Samen

Das Schöllkraut (Chelidonium majus) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Chelidonium der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae).

Das Schöllkraut ist eine sommergrüne, zwei- bis mehrjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 70 Zentimetern erreicht. Sie bildet ein verzweigtes Rhizom. Ihr Milchsaft ist gelb-orange.

Beim Abbrechen der behaarten Stängel oder beim Einreißen der Blätter tritt aus gegliederten Milchröhren ein gelb-orangefarbener Milchsaft aus. Der giftige Saft hat einen scharfen, bitteren und sehr unangenehmen Geschmack.

Schöllkraut ist extrem anspruchslos, so dass es sich fast überall anbauen lässt. Ideal sind karge Sandböden, aber nahezu jeder andere Boden wird vom Schöllkraut ebenfalls tolerier. Ab März können die Samen direkt im Freiland an einem sonnigen oder halbschattigen Standort in den aufgelockerten Boden gebracht werden. Ein leichtes Einharken oder reicht aus. Alternativ können die Samen auch mit einer dünnen Schicht Erde bedeckt werden. Die gelben Blüten blühen von Juli bis Oktober. Die Pflanze ist winterhart.

In der Naturheilkunde wird das Heilkraut für seine antibakterielle, kramplösende, beruhigende, schmerzstillende, fungizide und schweißtreibende Wirkung geschätzt. Eingesetzt wird das Heilkraut unter anderem zur Behandlung von Menstruationsbeschwerden, Warzen, Hühneraugen und Ekzemen sowie bei Leber- und Gallenbeschwerden. Auch gegen Rheuma und Gicht soll das Heilkraut wirken.

Neben all seinen positiven Eigenschaften hat Schöllkraut allerdings auch eine Schattenseite. Es enthält diverse Alkaloide und ist daher giftig. Der Giftgehalt steigert sich zum Ende des Sommers und ist in den Wurzeln am höchsten. Beim Trocknen gehen die Giftstoffe allerdings verloren. Bei Menschen führt eine Schöllkrautvergiftung zu heftigen Magen- und Darmbeschwerden, Brennen im Mund- und Rachenraum und Kreislaufstörungen. Bei Hunden kann Schöllkraut allerdings tödlich sein.

Sie erhalten zusammen mit den Samen eine detaillierte Aussaat- / Pflegeanleitung!

 

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Seifenkraut - Saponaria officinalis - Zier- u. Arzneipflanze - 2

Seifenkraut - Saponaria officinalis - Zier- u. Arzneipflanze - 2

1,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Nelumbo nucifera - Indischer Lotos (3 Samen)

Nelumbo nucifera - Indischer Lotos (3 Samen)

2,30 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Sauerampfer - Rumex acetosa - 500 Samen

Sauerampfer - Rumex acetosa - 500 Samen

1,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Cassia fistula - Indischer Goldregen (5 Samen)

Cassia fistula - Indischer Goldregen (5 Samen)

2,80 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Costus speciosus - Spiral-Ingwer (10 Samen)

Costus speciosus - Spiral-Ingwer (10 Samen)

2,30 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Feldsalat - Verte de Cambrai - rosetten - 300 Samen

Feldsalat - Verte de Cambrai - rosetten - 300 Samen

1,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Asiasalat - Mizuna rot - Brassica rapa nipposinica - 500 Samen

Asiasalat - Mizuna rot - Brassica rapa nipposinica - 500 Samen

2,39 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Riesenkohlrabi - Superschmelz (100 Samen)

Riesenkohlrabi - Superschmelz (100 Samen)

1,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Rübstiel - Stielmus - Namenia - Brassica rapa ssp. Silvestris -

Rübstiel - Stielmus - Namenia - Brassica rapa ssp. Silvestris -

1,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Lauch, Porree - Carentan 2 (200 Samen)

Lauch, Porree - Carentan 2 (200 Samen)

2,19 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 10. August 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

© exotic-samen | smilingshops.com
Parse Time: 0.141s